TextilShop

gut erhaltene, warme Kleidung für kleines Geld

mehr...

Maintaler Tafel:
dringend Helfer gesucht

Wir sind schon ein starkes Team, aber wir benötigen dringend ihre Hilfe!

mehr...

Mama – heute koche ich


In den Sommerferien 2018 fanden wieder unter der bewährten und netten Leitung von Frau Budi 2 Kochkurse an je 3 Tagen statt. Am 1.Kurs in der Bürgerhilfe Maintal nahmen 7 Mädchen teil und am 2.Kurs 4 Jungen und 4 Mädchen.

Vor dem Kochen wurden die Verkehrsregeln für die Küche besprochen, wie Hände waschen, Hygiene und richtiger Umgang mit scharfen Messern und heißen Kochtöpfen.

Das selber Zubereiten und Kochen hat allen sehr viel Spaß gemacht. Die Jüngsten „Annemarie, Leoni, Lukas, Jonas und Jamy“ im Alter von 8 bzw. 9 Jahren waren zuerst etwas zurückhaltend und schüchtern, tauten dann aber von Mal zu Mal mehr auf und waren sehr stolz auf Ihre selbst gebackenen „Würstchen im Schlafrock“, auf den köstlich gemixten „Pfirsich-Bananen-Smoothie“ und das leckere selbstgemachte Eis.

Die Älteren traten etwas forscher und kesser auf, aber auch sie brauchten ein wenig Hilfe beim Schälen und Zerkleinern von Obst für die Obstsalate oder Gemüse für die Suppen. Auch beim Backen von „Pfannkuchen“ und beim Kochen von „Pellkartoffeln mit Grüner Sauce“ konnten die Kids Ihr Können beweisen.

Pro Kurstag wurde ein Menü mit 4 - 5 Gängen für 8-10 Personen zubereitet – eine stolze Leistung der Kids.

Neben dem Kochen haben wir auch über gesunde Ernährung gesprochen und an Beispielen demonstriert wieviel Würfel Zucker, z. B. in Süßigkeiten und Getränken enthalten sind und die Ernährungspyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung erläutert.

Nach dem Kochen, Aufräumen und Spülen wurde vor dem Essen das richtige Eindecken des Tisches und natürlich auch über ordentliche Tischmanieren gesprochen. Nach dem Essen durften die Kids die Reste in den mitgebrachten Behältern mit nach Hause nehmen – denn wir werfen keine Lebensmittel fort.