Coronaimpfung bei der Bürgerhilfe 11-16 Uhr

Die Bürgerhilfe bietet in Zusammenarbeit mit den www.impfaerzte-mkk.de zwei Termine zur Impfung gegen Corona an. Am 15. und 28. November wird die Schutzimpfung in unseren Räumlichkeiten angeboten. Verimpft wird der gegen die Omikron Variante BA.4-5 angepasste Impfstoff von Biontech. Dieser ist von der EMA ab 12 Jahren zugelassen.

Der aktuelle Anamnese- bzw. Einwilligungsbogen, welcher am Tag der Impfung vorliegen sollte, sind hier verlinkt. Beide Formulare liegen auch am Tag vor Ort aus und können dort am Tag der Impfung  ausgefüllt werden. Für die Impfung werden Impfpass und Personalausweis benötigt . Falls jemand den Impfpass nicht dabei hat, ist es nicht schlimm. Er kriegt eine Impf-Bestätigung und kann diese in der Apotheke in einen QR-Code umwandeln.

TREFFPUNKT: Neckarstraße 14, Dörnigheim
STARTZEIT:  11 Uhr(bis 16h)
LEITUNG: Andreas Müller & Y. Sawab – Facharzt für Allgemeinmedizin
ANMELDUNG: erforderlich über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION : Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine (der Verein freut sich über Spenden)