Und nicht nur die. Auch heute geht ohne Frauen in der Bürgerhilfe gar nichts. Der Internationale Frauentag wird am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. Wir nehmen die Gelegenheit wahr und grüßen alle weiblichen Mitglieder der Bürgerhilfe.

Mit dem Bus durch die Stadt kann jeder. Um sich aber 16 Jahre lang immer wieder neue Ausflüge mit originellen Zielen auszudenken, die allen unvergesslich bleiben – dazu muss man schon ein Multitalent wie Günter Meyer sein. Günter will nun in „Ausflugsrente“ gehen und sucht eine/n Nachfolger*in. Ein Anlass für eine Würdigung.

Boule – das ist ein Spiel, dass die Senioren von Maintal mit dem Namen Gisela Pfaff in Verbindung bringen. Nun übernehmen Christina und Georg Ladermann die Organisation des Boule-Treffs der Bürgerhilfe. Warum und wieso erfahren Sie hier.

Die Rente steht vor der Tür. Doch vorher gilt es, vieles zu wissen und zu erledigen. Tausend Fragen tauchen auf. Da ist professioneller Rat Gold wert. Auf einer Veranstaltung der Bürgerhilfe Maintal am 6. Februar informierte ein Versichertenberater über die wichtigsten Eckpfeiler.

Ruhestand. Endlich kann man tun, was man will. Doch zur Freude mischen sich oft auch Wehmut, Unsicherheit und Leere. Beim Infoabend der Bürgerhilfe Maintal am 5. Februar erfuhren die Teilnehmer, wie man sich auf die nachberufliche Lebensphase vorbereiten kann.

Das Ende des Berufslebens bringt einschneidende Veränderungen mit sich – finanziell wie auch sozial. Gut beraten ist, wer seinen Ruhestand rechtzeitig vorbereitet. Informationsabende mit erfahrenen Experten helfen nun dabei, dass der Einstieg in die neue Lebensphase auch rundum gelingt.