Leihladen freut sich über neues Lastenrad

Mit dem neuen Lastenrad bietet der Leihladen ab sofort einen klimaneutralen Abhol- und Lieferservice an.

Seit kurzem steht beim Leihladen ein sogenanntes Cargo-Bike von Riese & Müller im Fuhrpark. Ein Großteil der Kosten wurde über eine Förderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gedeckt. Den Rest übernahm die Stadt Maintal. „Mit dem Lastenrad können wir nun Gegenstände an Leiher ausliefern, die nachweislich nicht mobil sind“, freut sich Florian Grüner, einer der Initiatoren des Leihladens. Der klimaneutrale Liefer- und Abhilservice erfolgt nach Absprache. Anfragen sind möglich per E-Mail der persönlich während der Geschäftszeiten des Ladens. Neben dem Lieferservice hat das Team des Leihladens mit dem neuen Lastenrad nun auch die Möglichkeit, gespendete Gegenstände direkt von den Spendern abzuholen in einem UMkreis von 150 km und bis zu 160 kg schwer. Ein Großteil Vorteil: statt wie mit dem Auto umständlich einen Parkplatz suchen zu müssen, hält das Rad direkt vor der Haustür.

Mittlerweile zählt der Leihladen der Bürgerhilfe zu einer festen Einrichtung in Maintal und wird von den Bürgern gut angenommen. 300 Bürgerinnen und Bürger sind registrierte Ausleiher für die fast 1000 Objekte, die man hier ausleihen kann.  Hervorgegangen aus einer Bürgerinitiative der Stadt fand der Leihladen dann unter den Vereinsdach der Bürgerhilfe ein organisatorisches Zuhause. „Unser Verein inklusive der Tafel, dem TextilShop und dem Kinderladen hat ein ausgeprägtes Interesse an nachhaltigem Handeln. Daher passt der Leihladen sehr gut zu uns“, betnt Wilfried Siegmund, der 1. Vorsitzende der Bürgerhilfe.