SSV im Kindershop

Kinder kommet doch alle! Nein, kein frühes Weihnachten, sondern die Bürgerhilfe Maintal hatte am 4. August zum Sommerschlussverkauf ihres erst kürzlich eröffneten Kindershops eingeladen. Ein voller Erfolg.

Viele modische Schnäppchen warteten sowohl auf die kleinen wie auch nicht mehr ganz so kleinen Kinder. Gisela Ehmcke, Ideengeberin und Gründerin des Kinderladens, war sehr gespannt, wieviele Kinder mit ihren Eltern die Chance nutzen würden. Schnäppchen jedenfalls gab es reichtlich: Sommerkleidchen, Shorts, T- Shirts u.v.m. –  alles super gut erhalten aus zweiter Hand und zu attraktiven, stark reduzierten Preisen.

Ehmcke und das vierköpfige Team wurden angenehm überracht, denn die Kundschaft kam mehr als zahlreich. Nicht nur die Stammkundschaft schaute vorbei,  auch zahlreiche neue Kunden nutzen die Gelegenheit, günstig einzukaufen. Ehmcke führt dies u.a. auf die positive Mundpropaganda zurück: „Unsere bisherigen Kunden waren alle sehr zufrieden, das spricht sich rum. Und das schon so kurz nach unserer Eröffnung.“

Eine Mutter, die bereits zum zweiten Mal mit ihren zwei Töchtern im Kinderladen einkaufte, war jedenfalls des Lobes voll. „Die Idee, die hinter dem Kindershop steht, ist toll. Ich mag auch die freundlich eingerichteten  Räumlichkeiten,“ sagte die Kundin. Besonders erfreut war die Familie über die große Auswahl an wirklich modischen, schönen und gut erhaltenen Kleidungsstücken. Der Meinung waren auch die anderen Kunden und sprachen die Hoffnung aus, dass der Kinderladen noch lange, lange weiter besteht und so gute Arbeit leistet..

Fazit des  zweistündigen Sommerschlussverkaufs: Der Aufwand des engagierten Kinderladen-Teams hatte sich mehr als gelohnt. Viel schöne Kleidungsstücke fanden neue stolze Mini-Eigentümer. Wenn das nicht glücklich macht.