Machen Sie Ihr Ding

Sie haben selbst eine Idee, die Sie schon lange verwirklichen möchten? Ein Projekt, das Maintal in sozialer oder kultureller Hinsicht oder auch ganz praktisch bereichern würde? Dazu brauchen Sie noch ein klein wenig Unterstützung, beispielsweise beim Organisieren, weitere Mitstreiter, einen geeigneten Raum oder Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit?

Gleich, ob Sie ein kurzzeitiges, saisonales oder konstantes Engagement im Kopf haben – ob Ihr Projekt auf Ihre Straße oder Ihr Viertel begrenzt ist oder für ganz Maintal funktionieren soll – bei uns sind Sie mit Ihrer Idee genau richtig. Aus solchen Initiativen sind zum Beispiel unser TextilShop, unsere Kochtreff und der Leihladen entstanden.

Jede Initiative, die auf ein Miteinander in Maintal einzahlt, gleich ob klein oder groß, ist willkommen. Rufen Sie uns an!

Hier einige Anregungen, was Menschen in Nachbargemeinden bereits tun:

Kontakt
Bürgerhilfe Maintal e.V.
06181 43 86 29
info@buergerhilfe-maintal.de

Öffnungszeiten
MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr
DI – FR 10:00 bis 12:00 Uhr

Künstler Peter S. unterrichtet Senioren im Zeichnen und Malen.

Anke S. organisiert einen Mütter-/Baby-Treff.

Frank B. öffnet zweimal im Monat seine Fahrradwerkstatt.

Zu Geburtstagen bäckt Julia Kuchen, Torten oder Plätzchen für Menschen 75+, die alleine oder im Heim leben.

Hilla M und Nico S. veranstalten in den Ferien Hip-Hop-Kurse für Kinder aus sozial benachteiligten Familien.

Hans M. veranstaltet viermal im Jahr einen Tag der offenen Tür in seiner Schreinerei für Schüler und arbeitslose Jugendliche.

Jane strickt und bastelt leidenschaftich gern. Einmal im Monat lädt sie dazu Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsheimen ein.

Tinky besucht mit ihrem Frauchen regelmäßig pflegebedürftige ältere Menschen.