20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

CORONA-NEWS: Aufgrund der aktuellen Lage ist unser Büro derzeit nur telefonisch erreichbar. Terminvereinbarungen sind telefonisch möglich. TEXTILSHOP und KINDERSHOP sind ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Modische Kleidung secondhand, Schuhe, Accessoires und mehr zu günstigen Preisen.

Im Kindershop gibt es modische, gut erhaltene Kleidung für Kinder von 0 bis 13 Jahren, dazu Spielzeug, Spiele, Bücher, Praktisches u.v.m.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Aufgrund von Corona nutzen immer mehr Ältere das Internet beispielsweise um mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Viele aber haben immer noch Bammel vor neuen Technologien. Dabei birgt die digitale Welt viele Potenziale. Daher nur Mut!

  • Beim Spaziergang schlagen kreative Herzen schlagen höher und das nicht nur im goldenen Herbst. Wunderbar, was die Natur alles bereit hält. Es gibt viel einzupacken: Zweige, Äste, Moos, Kastanien, Eicheln, Zapfen, Nüsse und natürlich auch Rinde. Wir zeigen, wie Basteln und Dekorieren im November geht....

NEUSTE TERMINE

Okt
28
Mi
FÄLLT AUS!Spiele-Nachmittag
Okt 28 um 14:30 – 17:30
<span style="color:red;">FÄLLT AUS!</span>Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Okt
29
Do
FÄLLT AUS!Boule
Okt 29 um 14:00
<span style="color:red;">FÄLLT AUS!</span>Boule

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Ab Mai treffen sich wieder die Boulespieler. Ab diesem Jahr mit zwei Veränderungen: Gisela Pfaff, die seit zehn Jahren die Gruppe sehr engagiert leitete, hat ihre Verantwortlichkeit aus Altersgründen an Christina Ladermann abgegeben. Außerdem wird nur noch donnerstags – in der Regel zwei- bis dreimal im Monat – ab 14 Uhr in der Hacienda Wingertstr. 128 in Dörnigheim gespielt. Hier befindet sich die Bahn im schönem Garten unter schattenspendenden Bäumen, wo man auch ohne Spiel bei sommerlicher Hitze neben dem Gartenteich verweilen kann. In den Pausen oder auch bei schlechterer Witterung gibt es hier im Cafe Pinel die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Eingang liegt gartenseitig zum Main. Hier findet man in der Nähe auch immer einen Parkplatz.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TREFFPUNKTO: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
ZEITPUNKT: 14.00 Uhr
LEITUNG: Christina Ladermann
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Nov
4
Mi
FÄLLT AUS!Wandertour
Nov 4 um 9:00 – 16:00

Auf unseren Wanderungen können Sie die Natur, aber auch Menschen und ihre Lebensbedingungen sowie kulturelle Orte und Sehenswürdigkeiten entdecken. Jede Wandertour wird fachkundig organisiert und geführt. Die Strecke ist in der Regel 15 bis 20 Kilometer lang und für Teilnehmer mit normaler Kondition problemlos machbar. Meistens geht es in der Früh um 9:00 Uhr ab Maintalbad in Dörnigheim los. Entsprechend der Länge der Strecke kehren wir zwischen 15.00 und 17:00 Uhr zurück.

Wichtiger Hinweis: Zu jeder Tour gibt es eine detaillierte Ausschreibung, die wir rechtzeitig vor der Tour hier im Anschluß als pdf einstellen. Sie ist wichtig für alle Interesseren, um mehr über die jeweiligen Rahmenbedingungen und etwaige Anmeldefristen zu erfahren. Einfach auf pdf-download klicken!

ROUTE +
TREFFPUNKT: Die jeweilige Route und den Treffpunkt können Sie auch über das Büro der Bürgerhilfe erfragen
LEITUNG: Rainer Moselewski | E-Mail: rmosel[at]online.de | Michael Pohlner | E-Mail: mpohlner[at]web.de
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: ist erforderlich | bitte per E-Mail an Rainer Moselewski oder Michael Pohlner
TEILNEHMER: Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Nov
11
Mi
Einladung zum Spaziergang
Nov 11 um 14:00

Entspannt spazieren gehen ohne Stress und Hektik. Wir entdecken gemeinsam die schönen Ecken Maintals – auf immer wieder neuen Routen. Mal geht es in den Bischofsheimer Wald, dann an die Dörnigheimer Seen oder entlang des Mainufers. Manchmal haben wir auch entferntere Ziele wie beispielsweise den Wildtierpark „Die Fasanerie“ in Hanau-Klein Auheim. Für den Hin- und Rückweg bilden wir Fahrgemeinschaften. Beim Spazierengehen legen dabei ein gemächliches Tempo vor. Wir lassen uns Zeit, die Besonderheiten auf unserem Weg wahrzunehmen und machen ausreichend Pausen. Natürlich kehren wir âuch gelegentlich zusammen ein, genießen eine Tasse Kaffee, ein Eis oder eine erfrischende Schorle. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

ROUTE + TREFFPUNKT: Die jeweilige Route mit Treffpunkt wird in der Presse bekanntgegeben bzw.
bitte rechtzeitig bei Frau Petersson oder im Büro der Bürgerhilfe erfragen, Startzeit in der Regel 14:00h.

TERMIN 14. Oktober: Wir drehen einee gemütliche Runde durch die Grüne Mitte, die sich westlich von Dörnigheim auf eine Fläche mit drei Seen erstreckt. Nördlich der Eisenbahnlinie liegen der Anglersee und der Surfsee, südlich der Trasse der Höllsee, der als Vogelschutzgebiet eine wichtige Heimat für Eisvogel, Graureiher und Kormorane darstellt. Die abschliessende Einkehr soll im Cafe Eden sein .

Wegen evtl. Bildung von Fahrgemeinschaften nach Corona-Bedingungen bitte bei Frau Petersson anrufen. Bei der Anmeldung angeben, welcher Treffpunkt gewählt wird.

TrEFFPUNKT: 14h Maintalhalle ODER 14.15h Parkplatz Maintalbad
LEITUNG: Helen Petersson | T 06181 49 43 62
INFORMATION: Helen Petersson oder Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: erwünscht per Telefon bei Frau Petersson oder im Büro, aber nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Nov
13
Fr
Digital-Treff für Senioren
Nov 13 um 14:30 – 17:00

Fit für die digitale Welt. Die Bürgerhilfe Maintal bietet Digitaltreffen für Senioren an. Hier erfahren die Teilnehmer alles, was heutzutage für Computer, Internet & Co. wichtig ist. Die Treffen sind für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Die Themen rund um PC, Internet + Smartphone wechseln und werden auf den Bedarf der Teilnehmer abgestimmt. Auszug: PC-Grundkenntnisse – Installation, Sicherheit | Betriebssysteme | Internet – Grundlagen, Suchmaschinen, Sicherheit, Favoriten etc. | E-Mail – Anbieter, Mail-Account einrichten etc | Software-Programme – Installieren, Textverarbeitung, Office-Paket, Adobe Reader | Internet – Spezialdienste, Banking, Shopping, Wikepedia etc. | Soziale Medien

Bitte bringen Sie folgendes mit: Ihren Laptop mit sowie ein Stromversorgungskabel und sorgen Sie dafür, dass Ihre Programme auf dem aktuellen Stand sind (Updates). Vergessen Sie bitte auch nicht Ihren Mund-Nasen-Schutz!

TERMIN: jeden 2. und 4. Freitag im Monat (außer Sommer- und Weihnachtsferien)
ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 –  12:00 Uhr
TEILNEHMER: derzeit max. 8 Personen (es können Mitglieder der Bürgerhilfe teilnehmen sowie auch Gäste)
KOSTEN: keine