…für ein buntes und lebenswertes Maintal

SOMMERFREUDEN!

Alle unsere Einrichtungen sind geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch. Zugang unter 3G mit FFP2-Maske. Wir wünschen entspannte, friedliche Sommertage!

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Modische Kleidung secondhand, Schuhe, Accessoires und mehr zu günstigen Preisen.

Im Kindershop gibt es modische, gut erhaltene Kleidung für Kinder von 0 bis 13 Jahren, dazu Spielzeug, Spiele, Bücher, Praktisches u.v.m.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

 NEUIGKEITEN

  • Ein Rollator, der Hindernisse erkennt? Ein sprachgesteuerter Türöffner? Eine App, die uns an die Medikamenteneinnahme erinnert? Smarte Produkte erleichtern das Älterwerden und Altsein. Obwohl der Bedarf riesig ist, ist der Weg zu uns Senioren noch weit.

  • Am 25. Juni veranstaltete der Lions Club ein Fest für alle Stadtteile Maintals. Auch die Bürgerhilfe war mit einem Stand dabei.

 TERMINE

Aug
12
Fr
PC-Sprechstunde in den Sommerferien
Aug 12 um 14:30 – 17:00

Der PC-Treff ist für  all diejenigen, die Unterstützung suchen bei Problemen rund um die digitale Welt. Das Team ist spezialisiert auf Geräte, die mit dem Betriebssystem Windows der Firma Microsoft ausgestattet sind. Aber auch bei Problemen mit Smartphones und dem Android-System ist das Team gerne hilfsbereit.  Angeboten wird der Service am 8. und 22.07 sowie am 12. und 26. August 2022.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e..V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
UHRZEIT: 14.30h – 17:00h
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 4 Personen (Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Probeweise können Interessierte reinschnuppern; zur dauerhaften Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Bürgerhilfe Maintal e.V. erforderlich.

Aug
18
Do
Schifffahrt nach Seligenstadt / Spaziergang
Aug 18 um 10:45

Normalerweise gehen wir gemeinsam in offener, lockerer Runde spazieren. Dieses Mal nehmen wir uns einen kleinen Ausflug vor. Wir fahren von Anlagestelle Hanau-Schloss Philippsruhe mit der Primus-Linie nach Seligenstadt. Abfahrt dort ist 11.40h. In Seligenstadt schlendern wir durch das kleine Städtchen und sehen uns interessante Orte an bevor es dann später wieder zurückgeht. Helen Petersson gibt nähere Informationen.

Kosten für Senioren ab 63 Jahren Schiff hin und zurück 16,40 Euro.
Information und Anmeldung bei Helen Petersson. Bitte rechtzeitig anmelden!

LEITUNG: Helen Petersson | T 06181 49 43 62 | 0177 6497 172
INFORMATION: Helen Petersson oder Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG:  erforderlich bei Helen Petersson!
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, ggf. Bus oder ähnliches

 

Aug
23
Di
Radfahren für Gemütliche
Aug 23 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Umgebung gemütlich per Rad entdecken. Das ist das Ziel unserer regelmäßigen Treffen. Entspannend, leicht sportlich und total klimafreundlich geniessen wir gemeinsam unser schönes Maintal und die landschaftliche Gegend um Maintal herum.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 20-25 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus.

Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig nachfolgende sowie über die Presse bekanntgegeben.

Am 23.8. geht es nach Hanau-Klein-Auheim. Ziel ist dann das Anglerheim (Fischrestaurant) am „Anglersee“, wo wir eine kleine Rast einlegen.

VORSCHAU:
14.9. Licht- und Luftbad in Hanau, ein Insel-Areal – direkt an der Kinzig gelegen, umrundet von vielen Bäumen und einer schönen Landschaft. Rast legen wir dort im Vereinsheim ein.
27.9. Auf neuen Wegen radeln wir wieder Richtung Klein-Auheim, dieses Mal ist unser Ziel der Gemüsehof Wurbs, wo wir nach einer kleinen Rast wieder gemütlich nach Maintal zurück radeln.
27.10. Wir radeln auf reizvollen Wegen nach Lämmerspiel/Mühlheim. Dort kehren wir im Cafe Goldkännchen ein.
25.10. Dieses Mal führt unser Weg nach Bruchköbel

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Aug
26
Fr
PC-Sprechstunde in den Sommerferien
Aug 26 um 14:30 – 17:00

Der PC-Treff ist für  all diejenigen, die Unterstützung suchen bei Problemen rund um die digitale Welt. Das Team ist spezialisiert auf Geräte, die mit dem Betriebssystem Windows der Firma Microsoft ausgestattet sind. Aber auch bei Problemen mit Smartphones und dem Android-System ist das Team gerne hilfsbereit.  Angeboten wird der Service am 8. und 22.07 sowie am 12. und 26. August 2022.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e..V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
UHRZEIT: 14.30h – 17:00h
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 4 Personen (Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Probeweise können Interessierte reinschnuppern; zur dauerhaften Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Bürgerhilfe Maintal e.V. erforderlich.

Sep
6
Di
Boule – Freizeitspaß auf französisch
Sep 6 um 13:00

Mit neuem Schwung starten wir  in die Boule-Saison. Auf dem Boulodrom am Festplatz Bischofsheim treffen wir uns dienstags von 13 bis 15 Uhr.  Ein wenig sportliche Betätigung an der frischen Luft in geselligem Kreis steht im Vordergrund – ganz lessez faire und mit französisch leichter Lebensart.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie das kurzweilige Spiel, die nette Gesellschaft und die Natur. Auch Anfänger sind willkommen. Das Spiel ist einfach zu erlernen. Wer möchte, kann anschließend mit den anderen Teilnehmenden in der nahgelegenen Gaststätte einkehren und die Spiele gemeinsam Revue passieren lassen.

TERMINE: von 13 bis 15h – 19.04., 17.05., 14.06., 12.07., 6.09. und 11.10.
TREFFPUNKT:  Boulodrom am Festplatz Bischofsheim
LEITUNG: Michael Gruhn
INFORMATION: Michael Gruhn | mobile 0176 519 82667 | oder Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: erwünscht über Michael Gruhn, aber nicht notwendig. Sie können auch einfach vorbeikommen.
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine