…für ein buntes und lebenswertes Maintal

(Hobby)-Fotograf/in gesucht!
Du fotografierst gern und hättest Lust, ab und an ein paar Aufnahmen von Aktivitäten der Bürgerhilfe zu schießen? Dann freuen wir uns über Deinen Anruf unter 0163 2640107

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Kleidung second-hand für Jung und Alt zu günstigen Preisen.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Ein Fest voll guter Laune, Spaß und Spiel. Die Wunschgroßeltern der Bürgerhilfe Maintal feierten gemeinsam mit ihren Wunschenkeln und deren Familien ihr traditionelles Sommerfest. Ein guter Einstand für die neue Leiterin des Programms Doris Brender-Arnd.

  • Der TextilShop der Bürgerhilfe Maintal verkauft gut erhaltene Second-Hand-Bekleidung. Sogar bekannte Designermarken findet man für kleines Geld. Zugleich leistet das Einkaufen im Shop einen Beitrag zu mehr Ökologie. Ein Team ehrenamtlicher Helferinnen sorgt dafür, dass dort das Einkaufen Freude macht.

NEUSTE TERMINE

Sep
18
Mi
Boule
Sep 18 um 15:00

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Das schöne am Boule ist nicht nur das Spiel selbst, sondern auch die Bewegung an frischer Luft in netter Gesellschaft. Entspannung, pur. Selbst Menschen mit Gehproblemen oder ggf. sonstigen körperlichen Einschränkungen können problemlos mitmachen. Zwischendurch kann man sich immer mal ausruhen und außerdem machen wir auch eine Pause – bei Kaffee und Kuchen.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei.. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TERMINE ORT 1: 2.5. | 6.6. | 4.7. |10.10  ab 14:o0h
ORT 1: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
TERMINE ORT 2: 15.5.  | 19.6. | 17.7. |18.9. 16.10. ab 15:00h
ORT 2: Boule-Bahn | Hinter dem Rathaus | Klosterhofstraße | Hochstadt
LEITUNG: Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Cafè Kaffeeklatsch
Sep 18 um 15:00 – 17:00

Lust auf eine Tasse frischen Kaffeee oder Tee, leckere selbstgebackene Kuchen, ein Stück Torte oder Waffeln? Viele nette Gäste, mit denen sich hervorragend erzählen und plaudern läßt, sind auch dabei. Kommen Sie einfach vorbei zu anregenden Gesprächen in entspannter Atmosphäre.

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurdeb erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Sep
19
Do
Radfahren für Gemütliche
Sep 19 um 15:00 – 18:30
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Dafür spricht vieles. Es ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir zwischen 10 und 15 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 18.00 / 18:30 Uhr

TERMIN: Am 19. September fahren wir am Main entlang über die Fähre Rumpenhein zur Käsmühle.

Bei Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus.

TERMIN: alle 14 Tage donnerstags
STARTZEIT: 15:00h
TREFFPUNKT: Parkplatz unterhalb der Gaststätte „Zu den Mainterrassen“ an d. August-Roth-Halle, Uferstr. 4,  Dörnigheim
LEITUNG: Getrud Röder  | T 06181 499061
ANMELDUNG: erforderlich – bitte telefonisch direkt bei Frau Röder
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Sep
24
Di
Kochen für Erwachsene
Sep 24 um 11:00 – 16:00

Kochen macht Spaß, ist kommunikativ und entspannt – wenn man es kann! Außerdem ist es natürlich mehr als praktisch, gesund und kostensparend, wenn man sich leckeres Essen selbst zubereiten kann. Damit Sie mit Lust und Laune am Herd stehen, lernen Sie in unserem Kochtreff die Zubereitung einfacher Gerichte – beispielsweise, wie abwechslungsreich raffinierte Gemüseküche sein kann, wie man eine richtig gute Suppe zubereitet oder exotische Gerichte kocht. Angesprochen sind Einsteiger und auch Personen, die Lebensmittel von der Tafel holen und bei der Zubereitung Schwierigkeiten haben. Natürlich sind auch all diejenigen willkommen, die gern in einer kleinen Gruppe mehr Praxis in der Küche bekommen möchten. Kommen Sie auf den Geschmack und entdecken Sie die Welt des Kochens mit Hilfe unseres Ernährungsprofis in unserer gut ausgestatteten Küche in der Neckarstraße! Quereinsteigen ist möglich.

TERMINE: bitte Termine vorab stets mit dem Büro der Bürgerhilfe abklären
ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Lehrküche | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elisabeth Budi
ANMELDUNG: ist erforderlich: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 8 Personen | teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste und sonstige Interessierte
KOSTEN: 2,00 €  | für Inhaber des Maintalpasses kostenfrei

Sep
25
Mi
Spiele-Nachmittag
Sep 25 um 14:30 – 17:30

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis