20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Menschen
helfen
Menschen

Werden auch Sie zum
20-jährigen Jubiläum Teil
einer starken Gemeinschaft!

20

Jahre

Ab nach draussen heisst das Motto: Unsere Spaziergänge und Radtouren finden wieder statt. Brandneu im Programm ist Waldbaden!

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Modische Kleidung secondhand, Schuhe, Accessoires und mehr zu günstigen Preisen.

Im Kindershop gibt es modische, gut erhaltene Kleidung für Kinder von 0 bis 13 Jahren, dazu Spielzeug, Spiele, Bücher, Praktisches u.v.m.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Zum Sommerschluss wollten wir für unseren Verein noch mal Werbung in eigener Sache machen. Deshalb gingen wir auf die Wochenmärkte in Dörnigheim und Bischofsheim. Wegen der positiven Resonanz hat es uns Spass gemacht.

  • Nach der Sommerpause organisierte Frau Petersson wieder einen schönen Spaziergang. ENDLICH. Und mehr als ein Dutzend kamen und genossen die Gemeinsamkeit. Bei sommerlichem Wetter war die Fasanerie ein tolle Idee!

NEUSTE TERMINE

Sep
24
Do
Wald tut gut: Einladung zum Waldbaden
Sep 24 um 14:00

Die Bürgerhilfe Maintal lädt dazu ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört: zum Waldbaden – und zwar am 24. September. Waldbaden ist viel mehr als nur ein Spaziergang durch den Wald. Es ist die Kunst, sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden, den Lebensraum Wald bewusst wahrzunehmen und neue Kraft zu schöpfen. Das Eintauchen in die Waldatmosphäre hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Körper, unsere Psyche und insgesamt auf unsere Gesundheit: Waldbaden baut unter anderem Stress ab, stärkt das Immunsystem, fördert die Schlafqualität und das Wohlbefinden – das ist wissenschaftlich belegt! Stressabbau und Entspannung stehen daher beim Waldbaden im Mittelpunkt. Bei unserem Rundgang wird darüber hinaus auch ein Schwerpunkt auf dem Thema Naturschutz liegen nach dem Motto „Wald nutzen und Wald schützen“.

Bei unserer Tour im Stadtwald Maintal Dörnigheim gibt es eine theoretische Einführung in das Thema sowie zahlreiche praktische Übungen. Alles natürlich unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

WICHTIGE DETAILS:
– Die Wegstrecke beträgt ca. 2 km. Sie sollten gut laufen können und beweglich sein.
– Die Tour findet bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter, Sturm und starkem Regen. Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, eventuell etwas zu Trinken. Bitte keine Haustiere.

TERMIN: 24. September, 14.00 bis 16:00h
TREFFPUNKT: Maintal-Dörnigheim, Parkplatz Sportzentrum Dicke Buche, Wilhelmsbader Straße
LEITUNG: Beate Steinke, zertifizierte Kurs- und Seminarleiterin, BVWA e.V. Bundesverband Waldbaden
TEILNEHMER: Maximal 10 Personen
ANMELDUNG:  erforderlich bis spätestens 17. September mit Angabe von Name, E-Mail und Tel.nr.  bei Büro Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr | oder E-MAIL info@buergerhilfe-maintal.de
KOSTEN: keine, aber der Verein freut sich über eine Spende

Sep
25
Fr
Digital-Treff für Senioren
Sep 25 um 14:30 – 17:00

Fit für die digitale Welt. Die Bürgerhilfe Maintal bietet Digitaltreffen für Senioren an. Hier erfahren die Teilnehmer alles, was heutzutage für Computer, Internet & Co. wichtig ist. Die Treffen sind für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Die Themen rund um PC, Internet + Smartphone wechseln und werden auf den Bedarf der Teilnehmer abgestimmt. Auszug: PC-Grundkenntnisse – Installation, Sicherheit | Betriebssysteme | Internet – Grundlagen, Suchmaschinen, Sicherheit, Favoriten etc. | E-Mail – Anbieter, Mail-Account einrichten etc | Software-Programme – Installieren, Textverarbeitung, Office-Paket, Adobe Reader | Internet – Spezialdienste, Banking, Shopping, Wikepedia etc. | Soziale Medien

Bitte bringen Sie folgendes mit: Ihren Laptop mit sowie ein Stromversorgungskabel und sorgen Sie dafür, dass Ihre Programme auf dem aktuellen Stand sind (Updates). Vergessen Sie bitte auch nicht Ihren Mund-Nasen-Schutz!

TERMIN: jeden 2. und 4. Freitag im Monat (außer Sommer- und Weihnachtsferien)
ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 –  12:00 Uhr
TEILNEHMER: derzeit max. 8 Personen (es können Mitglieder der Bürgerhilfe teilnehmen sowie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Sep
30
Mi
FÄLLT AUS!Spiele-Nachmittag
Sep 30 um 14:30 – 17:30
<span style="color:red;">FÄLLT AUS!</span>Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Okt
1
Do
FÄLLT AUS!Boule
Okt 1 um 14:00
<span style="color:red;">FÄLLT AUS!</span>Boule

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Ab Mai treffen sich wieder die Boulespieler. Ab diesem Jahr mit zwei Veränderungen: Gisela Pfaff, die seit zehn Jahren die Gruppe sehr engagiert leitete, hat ihre Verantwortlichkeit aus Altersgründen an Christina Ladermann abgegeben. Außerdem wird nur noch donnerstags – in der Regel zwei- bis dreimal im Monat – ab 14 Uhr in der Hacienda Wingertstr. 128 in Dörnigheim gespielt. Hier befindet sich die Bahn im schönem Garten unter schattenspendenden Bäumen, wo man auch ohne Spiel bei sommerlicher Hitze neben dem Gartenteich verweilen kann. In den Pausen oder auch bei schlechterer Witterung gibt es hier im Cafe Pinel die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Eingang liegt gartenseitig zum Main. Hier findet man in der Nähe auch immer einen Parkplatz.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TREFFPUNKTO: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
ZEITPUNKT: 14.00 Uhr
LEITUNG: Christina Ladermann
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Okt
7
Mi
FÄLLT AUS!Wandertour
Okt 7 um 9:00 – 16:00

Auf unseren Wanderungen können Sie die Natur, aber auch Menschen und ihre Lebensbedingungen sowie kulturelle Orte und Sehenswürdigkeiten entdecken. Jede Wandertour wird fachkundig organisiert und geführt. Die Strecke ist in der Regel 15 bis 20 Kilometer lang und für Teilnehmer mit normaler Kondition problemlos machbar. Meistens geht es in der Früh um 9:00 Uhr ab Maintalbad in Dörnigheim los. Entsprechend der Länge der Strecke kehren wir zwischen 15.00 und 17:00 Uhr zurück.

Wichtiger Hinweis: Zu jeder Tour gibt es eine detaillierte Ausschreibung, die wir rechtzeitig vor der Tour hier im Anschluß als pdf einstellen. Sie ist wichtig für alle Interesseren, um mehr über die jeweiligen Rahmenbedingungen und etwaige Anmeldefristen zu erfahren. Einfach auf pdf-download klicken!

ROUTE +
TREFFPUNKT: Die jeweilige Route und den Treffpunkt können Sie auch über das Büro der Bürgerhilfe erfragen
LEITUNG: Rainer Moselewski | E-Mail: rmosel[at]online.de | Michael Pohlner | E-Mail: mpohlner[at]web.de
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: ist erforderlich | bitte per E-Mail an Rainer Moselewski oder Michael Pohlner
TEILNEHMER: Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine