…für ein buntes und lebenswertes Maintal

EIN GLÜCKLICHES UND GESUNDES 2021!

Die Bürgerhilfe bietet trotz Corona weiter Hilfsdienste an - unter Berücksichtigung aller Hygienemaßnahmen. Anfragen bitte telefonisch an unser Büro. Ausser der Tafel sind derzeit (noch) alle Einrichtungen geschlossen. Veranstaltungen finden ebenfalls (noch) nicht statt. Über Neuigkeiten informieren wir Sie aktuell.

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Modische Kleidung secondhand, Schuhe, Accessoires und mehr zu günstigen Preisen.

Im Kindershop gibt es modische, gut erhaltene Kleidung für Kinder von 0 bis 13 Jahren, dazu Spielzeug, Spiele, Bücher, Praktisches u.v.m.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Insgesamt 1.120 Euro spendeten  Mitglieder des Dörnigheimer Gewerbevereins e.V. der Maintaler Tafel.  Die Tafel dankt und freut sich über die großzügige Spende.

  • Ach herrjeh, heute ist Weltknuddeltag und Corona macht uns allen einen Strich durch die Rechnung. Die Liebsten umarmen? Fehlanzeige! Was man sonst tun kann.

NEUSTE TERMINE

Apr
14
Mi
Radfahren für Gemütliche
Apr 14 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

Am 14. April radeln wir Richtung (folgt)

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Apr
27
Di
Radfahren für Gemütliche
Apr 27 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

Am 14. April radeln wir Richtung (folgt)

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Mai
12
Mi
Radfahren für Gemütliche
Mai 12 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

Am 14. April radeln wir Richtung (folgt)

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Mai
25
Di
Radfahren für Gemütliche
Mai 25 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

Am 14. April radeln wir Richtung (folgt)

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Jun
9
Mi
Radfahren für Gemütliche
Jun 9 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

Am 14. April radeln wir Richtung (folgt)

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine