…für ein buntes und lebenswertes Maintal

WIR NEHMEN WIEDER FAHRT AUF!

Kindershop und Textilshop sind endlich wieder geöffnet. Langsam aber sicher starten wir auch mit unseren Aktivitäten. Mit dem gemütlichen Radfahren geht es los. Nach der Sommerpause soll es auch wieder mit dem Kaffeeklarsch und Spielenachmittagen frisch losgehen . Ab dann laufen wir dann hoffentlicht wieder mit voller Kraft voraus. Freuen Sie sich darüber genauso wie wir?

Liebe Maintalerinnen und Maintaler,

Willkommen bei der Bürgerhilfe Maintal. Wir sind ein Verein. der sich für soziale Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert. Wir organisieren zum Beispiel Unterstützung bei individuellen Alltagsproblemen oder in Notlagen. Wir betreiben die Tafel, den Textilshop, den Leihladen wie auch ein Wunschgroßeltern-Projekt.

Darüber hinaus verstehen wir uns als Netzwerk für ein lebendiges Miteinander und Füreinander. Als solches fördern wir den Kontakt und Austausch unter Einwohnerinnen und Einwohner Maintals und unterstützen sie dabei, sich miteinander zu verbinden. Mit uns können Sie Ihre freie Zeit abwechslungsreich gestalten, Ihren Freundeskreis erweitern, Neues dazulernen und erleben – aber auch Dinge aktiv mitgestalten und bewegen. Wir freuen uns stets über neue Ideen, Inspirationen und Initiativen.

Unser Ziel ist eine aktive und starke Nachbarschaft mit Menschen, die aufeinander zugehen, sich gegenseitig unterstützen und Maintal zu einem echten Zuhause machen. Unsere Angebote und Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei.

Angebote + Aktivitäten

Wir helfen, wo es geht: Vom Besuchsdienst über Begleitdienste und Kinderbetreuung bis hin zu Alltagshilfen.

Lebensmittel für Menschen, die an der Einkommensgrenze leben.

Modische Kleidung secondhand, Schuhe, Accessoires und mehr zu günstigen Preisen.

Im Kindershop gibt es modische, gut erhaltene Kleidung für Kinder von 0 bis 13 Jahren, dazu Spielzeug, Spiele, Bücher, Praktisches u.v.m.

Man muss nicht immer alles gleich neu kaufen. Im Leihladen kann man sich vielerlei Dinge leihen.

Die einen wünschen sich Enkel. Viele Kinder wiederum hätten gern eine Oma oder einen Opa. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört.

Spielkreise, Wanderungen, Digitaltreff, Vorträge u.v.m. Hier gelangen Sie zu den aktuellen Aktivitäten.

AKTUELLE NEUIGKEITEN

  • Der Arbeitskreis Asyl hatte geladen. Viele kamen. Auch die Bürgerhilfe Maintal – und überreichte ein Geschenk als Symbol für ein starkes Miteinander der beiden Einrichtungen.

  • Erstmals in der Coronazeit fand der beliebte Kaffeeklatsch wieder statt. Viele tammgäste kamen und auch neue Gesichter durften wir begrüßen. Zum Kaffee gab es selbstgebackenen Kuchen, Gedichte und Geschichten: eben ein echterKaffeeklatsch.

NEUSTE TERMINE

Aug
11
Mi
Radfahren für Gemütliche
Aug 11 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

DieTour am 14. Juli geht nach Bruchköbel. Am 27. geht zum Wetterpark und in die Käsmühle nach Offenbach. Beides sind ca. 25 km Wegstrecke.

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Aug
13
Fr
PC-Sprechstunde
Aug 13 um 14:30 – 17:00

Es gibt sie wieder: die PC-Sprechstunden für all diejenigen, die Unterstützung suchen bei Problemen rund um die digitale Welt. Das Team ist spezialisiert auf Geräte, die mit dem Betriebssystem Windows der Firma Microsoft ausgestattet sind. Aber auch bei Problemen mit Smartphones und dem Android-System ist das Team gerne hilfsbereit.

Für die Teilnehmer gilt die Einhaltung der allgemeinen Hygiene-Regeln einzuhalten. Auf den gebotenen Abstand und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz wird geachtet. Empfehlenswert ist zudem ein tagesaktueller Corona-Negativ-Test oder ein Impf- beziehungsweise Genesenen-Nachweis.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e..V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
UHRZEIT: 14.30h – 17:00h
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 4 Personen (Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Probeweise können Interessierte reinschnuppern; zur dauerhaften Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Bürgerhilfe Maintal e.V. erforderlich.

Aug
18
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Aug 18 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte. Es gibt selbstgebackene Kuchen, Kaffee und Tee.Und auch für etwas Unterhaltung wird gesorgt, damit Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben.  Haben Sie Lust, hierzu etwas beizutragen? Dann bringen Sie doch Gedichte, Geschichten oder andere Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns darauf!

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstlichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek | Telefon 06181-47452 | u.w.aurbek@t-online.de
ANMELDUNG: bitte bei Frau Aurbek wegen Planung
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: Spendenbeitrag wäre schön

 

Aug
24
Di
Radfahren für Gemütliche
Aug 24 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Das ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir meist zwischen 8 und 12 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier untenstehend bekanntgegeben.

DieTour am 14. Juli geht nach Bruchköbel. Am 27. geht zum Wetterpark und in die Käsmühle nach Offenbach. Beides sind ca. 25 km Wegstrecke.

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Aug
27
Fr
PC-Sprechstunde
Aug 27 um 14:30 – 17:00

Es gibt sie wieder: die PC-Sprechstunden für all diejenigen, die Unterstützung suchen bei Problemen rund um die digitale Welt. Das Team ist spezialisiert auf Geräte, die mit dem Betriebssystem Windows der Firma Microsoft ausgestattet sind. Aber auch bei Problemen mit Smartphones und dem Android-System ist das Team gerne hilfsbereit.

Für die Teilnehmer gilt die Einhaltung der allgemeinen Hygiene-Regeln einzuhalten. Auf den gebotenen Abstand und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutz wird geachtet. Empfehlenswert ist zudem ein tagesaktueller Corona-Negativ-Test oder ein Impf- beziehungsweise Genesenen-Nachweis.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e..V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
UHRZEIT: 14.30h – 17:00h
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 4 Personen (Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Probeweise können Interessierte reinschnuppern; zur dauerhaften Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Bürgerhilfe Maintal e.V. erforderlich.