Unser Terminkalender

Jan
29
Mi
Spiele-Nachmittag
Jan 29 um 14:30 – 17:30
Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Feb
19
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Feb 19 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte, die zum „Schnuppern“ herzlich eingeladen sind. Ein kurzes Unterhaltungsprogramm trägt dazu bei, dass die Gäste einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben. Wenn jemand Lust hat, hierzu etwas beizutragen: Bringen Sie Gedichte, Geschichten, Anregungen und Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns auf Sie!

Am 15.1. steht der Kaffeeklatsch auch wieder unter einem Motto: Lieblingskuchen der Kaffeeklatschgäste. Hört sich spannend und lecker an. 

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: bei Ursula Aurbek Telefon 06181-47452 oder u.w.aurbek@t-online.de
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: 3 Euro

 

Feb
26
Mi
Spiele-Nachmittag
Feb 26 um 14:30 – 17:30
Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Mrz
18
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Mrz 18 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte, die zum „Schnuppern“ herzlich eingeladen sind. Ein kurzes Unterhaltungsprogramm trägt dazu bei, dass die Gäste einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben. Wenn jemand Lust hat, hierzu etwas beizutragen: Bringen Sie Gedichte, Geschichten, Anregungen und Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns auf Sie!

Am 15.1. steht der Kaffeeklatsch auch wieder unter einem Motto: Lieblingskuchen der Kaffeeklatschgäste. Hört sich spannend und lecker an. 

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: bei Ursula Aurbek Telefon 06181-47452 oder u.w.aurbek@t-online.de
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: 3 Euro

 

Mrz
25
Mi
Spiele-Nachmittag
Mrz 25 um 14:30 – 17:30
Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Apr
15
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Apr 15 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte, die zum „Schnuppern“ herzlich eingeladen sind. Ein kurzes Unterhaltungsprogramm trägt dazu bei, dass die Gäste einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben. Wenn jemand Lust hat, hierzu etwas beizutragen: Bringen Sie Gedichte, Geschichten, Anregungen und Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns auf Sie!

Am 15.1. steht der Kaffeeklatsch auch wieder unter einem Motto: Lieblingskuchen der Kaffeeklatschgäste. Hört sich spannend und lecker an. 

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: bei Ursula Aurbek Telefon 06181-47452 oder u.w.aurbek@t-online.de
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: 3 Euro

 

Apr
29
Mi
Spiele-Nachmittag
Apr 29 um 14:30 – 17:30
Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Mai
7
Do
Boule
Mai 7 um 14:00
Boule

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Ab Mai treffen sich wieder die Boulespieler. Ab diesem Jahr mit zwei Veränderungen: Gisela Pfaff, die seit 10 Jahren die Gruppe sehr engagiert leitete, hat ihre Verantwortlichkeit aus Altersgründen an Christina Ladermann abgegeben. Außerdem wird nur noch donnerstags in der Regel zwei- bis dreimal im Monat ab 14 Uhr in der Hacienda Wingertstr. 128 in Dörnigheim gespielt. Hier befindet sich die Bahn im schönem Garten unter schattenspendenden Bäumen, wo man auch ohne Spiel bei sommerlicher Hitze neben dem Gartenteich verweilen kann. In den Pausen oder auch bei schlechterer Witterung gibt es hier im Cafe Pinel die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Eingang liegt gartenseitig zum Main. Hier findet man in der Nähe auch immer einen Parkplatz.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TREFFPUNKTO: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
ZEITPUNKT: 14.00 Uhr
LEITUNG: Christina Ladermann
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Mai
20
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Mai 20 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte, die zum „Schnuppern“ herzlich eingeladen sind. Ein kurzes Unterhaltungsprogramm trägt dazu bei, dass die Gäste einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben. Wenn jemand Lust hat, hierzu etwas beizutragen: Bringen Sie Gedichte, Geschichten, Anregungen und Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns auf Sie!

Am 15.1. steht der Kaffeeklatsch auch wieder unter einem Motto: Lieblingskuchen der Kaffeeklatschgäste. Hört sich spannend und lecker an. 

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: bei Ursula Aurbek Telefon 06181-47452 oder u.w.aurbek@t-online.de
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: 3 Euro

 

Mai
27
Mi
Spiele-Nachmittag
Mai 27 um 14:30 – 17:30
Spiele-Nachmittag

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis