Unser Terminkalender

Okt
16
Mi
Boule
Okt 16 um 15:00

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Das schöne am Boule ist nicht nur das Spiel selbst, sondern auch die Bewegung an frischer Luft in netter Gesellschaft. Entspannung, pur. Selbst Menschen mit Gehproblemen oder ggf. sonstigen körperlichen Einschränkungen können problemlos mitmachen. Zwischendurch kann man sich immer mal ausruhen und außerdem machen wir auch eine Pause – bei Kaffee und Kuchen.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei.. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TERMINE ORT 1: 2.5. | 6.6. | 4.7. |10.10.  ab 14:o0h
ORT 1: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
TERMINE ORT 2: 15.5.  | 19.6. | 17.7. |18.9. 16.10. ab 15:00h
ORT 2: Boule-Bahn | Hinter dem Rathaus | Klosterhofstraße | Hochstadt
LEITUNG: Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Cafè Kaffeeklatsch
Okt 16 um 15:00 – 17:00

Lust auf eine Tasse frischen Kaffeee oder Tee, leckere selbstgebackene Kuchen, ein Stück Torte oder Waffeln? Viele nette Gäste, mit denen sich hervorragend erzählen und plaudern lässt, sind auch dabei. Kommen Sie einfach vorbei zu anregenden Gesprächen in entspannter Atmosphäre.

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Okt
23
Mi
Spiele-Nachmittag
Okt 23 um 14:30 – 17:30

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Okt
28
Mo
Einladung zum Dämmerschoppen
Okt 28 um 16:30 – 18:30
Einladung zum Dämmerschoppen

Kurze Tage, grauer Himmel, Nieselregen: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen aufs Gemüt. Aber es gibt ein Rezept gegen den Herbst- und Winterblues: Unseren Dämmerschoppen! Wir laden Sie, liebe Maintaler Bürgerinnen ud Bürerinnen, dazu ins Restaurant des Globus ein. „Wir freuen uns über jeden Gast, gleich ob Mitglied der Bürgerhilfe wie auch Nichtmitglied“, sagt Anita Wibbing, die den Dämmerschoppen organsiert.  In lockerer Runde wollen wir ins Gespräch kommen und uns kennenlernen. Sind Sie dabei?

TERMIN: 28.10., 25.11.2019 und 20.1.2020 jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
ORT: GLOBUS Restaurant
LEITUNG: Anita Wibbing
ANMELDUNG: nicht erforderlich, aber wegen Vorab-Reservierung im Globus gern gesehen – über das Büro der Bürgerhilfe
BÜROZEITEN: Büro der Bürgerhilfe – 
T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Mitglieder, Gäste sowie Nichtmitglieder
SONSTIGES: Getränke/Speisen auf eigene Kosten. Jedoch kein Verzehrzwang.

Nov
20
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Nov 20 um 15:00 – 17:00

Lust auf eine Tasse frischen Kaffeee oder Tee, leckere selbstgebackene Kuchen, ein Stück Torte oder Waffeln? Viele nette Gäste, mit denen sich hervorragend erzählen und plaudern lässt, sind auch dabei. Kommen Sie einfach vorbei zu anregenden Gesprächen in entspannter Atmosphäre.

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Nov
25
Mo
Einladung zum Dämmerschoppen
Nov 25 um 16:30 – 18:30
Einladung zum Dämmerschoppen

Kurze Tage, grauer Himmel, Nieselregen: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen aufs Gemüt. Aber es gibt ein Rezept gegen den Herbst- und Winterblues: Unseren Dämmerschoppen! Wir laden Sie, liebe Maintaler Bürgerinnen ud Bürerinnen, dazu ins Restaurant des Globus ein. „Wir freuen uns über jeden Gast, gleich ob Mitglied der Bürgerhilfe wie auch Nichtmitglied“, sagt Anita Wibbing, die den Dämmerschoppen organsiert.  In lockerer Runde wollen wir ins Gespräch kommen und uns kennenlernen. Sind Sie dabei?

TERMIN: 28.10., 25.11.2019 und 20.1.2020 jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
ORT: GLOBUS Restaurant
LEITUNG: Anita Wibbing
ANMELDUNG: nicht erforderlich, aber wegen Vorab-Reservierung im Globus gern gesehen – über das Büro der Bürgerhilfe
BÜROZEITEN: Büro der Bürgerhilfe – 
T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Mitglieder, Gäste sowie Nichtmitglieder
SONSTIGES: Getränke/Speisen auf eigene Kosten. Jedoch kein Verzehrzwang.

Nov
27
Mi
Spiele-Nachmittag
Nov 27 um 14:30 – 17:30

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Dez
18
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Dez 18 um 15:00 – 17:00

Lust auf eine Tasse frischen Kaffeee oder Tee, leckere selbstgebackene Kuchen, ein Stück Torte oder Waffeln? Viele nette Gäste, mit denen sich hervorragend erzählen und plaudern lässt, sind auch dabei. Kommen Sie einfach vorbei zu anregenden Gesprächen in entspannter Atmosphäre.

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Dez
25
Mi
Spiele-Nachmittag
Dez 25 um 14:30 – 17:30

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat  treffen sich Spielbegeisterte, um einige kurzweilige Stunden zu erleben. Zum Selbstkostenpreis werden Getränke wie Mineralwasser, Apfelschorle oder Tee und Nervennahrung angeboten. Zurzeit wird sehr gerne Rummycup, Phase 10 oder ein Brettspiel gespielt. Auch eine Skatgruppe gibt es mit abwechselnder Besetzung. Es können auch andere Spiele gespielt werden, wenn sich die entsprechenden Partner finden. Die Gruppe freut sich über weitere Mitspieler sehr.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Elli Henkel, Gisela Pfaff
ANMELDUNG: nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine, Getränke zum Selbstkostenpreis

 

 

Jan
20
Mo
Einladung zum Dämmerschoppen
Jan 20 um 16:30 – 18:30
Einladung zum Dämmerschoppen

Kurze Tage, grauer Himmel, Nieselregen: Die dunkle Jahreszeit drückt vielen Menschen aufs Gemüt. Aber es gibt ein Rezept gegen den Herbst- und Winterblues: Unseren Dämmerschoppen! Wir laden Sie, liebe Maintaler Bürgerinnen ud Bürerinnen, dazu ins Restaurant des Globus ein. „Wir freuen uns über jeden Gast, gleich ob Mitglied der Bürgerhilfe wie auch Nichtmitglied“, sagt Anita Wibbing, die den Dämmerschoppen organsiert.  In lockerer Runde wollen wir ins Gespräch kommen und uns kennenlernen. Sind Sie dabei?

TERMIN: 28.10., 25.11.2019 und 20.1.2020 jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
ORT: GLOBUS Restaurant
LEITUNG: Anita Wibbing
ANMELDUNG: nicht erforderlich, aber wegen Vorab-Reservierung im Globus gern gesehen – über das Büro der Bürgerhilfe
BÜROZEITEN: Büro der Bürgerhilfe – 
T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Mitglieder, Gäste sowie Nichtmitglieder
SONSTIGES: Getränke/Speisen auf eigene Kosten. Jedoch kein Verzehrzwang.