Unser Terminkalender

Aug
25
Di
Radfahren für Gemütliche
Aug 25 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Dafür spricht vieles. Es ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir zwischen 10 und 15 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier bekanntgegeben.

Am 12. August radeln wir zur Käsmühle nach Offenbach umgeben von Feldern, Obstbäumen, Wald und dem Flüsschen Bieber. Danach geht es über den grünen See  in Mühlheim weiter am Mann entlang zurück.

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Aug
28
Fr
PC-Sprechstunde
Aug 28 um 14:30 – 17:00

Während der Ferienzeiten bieten wir die PC-Sprechstunde an. Wir helfen Ihnen bei alltägichen PC-Anwendungen, bei Fragen zu Soft- und Hardware, zu Internet, E-Mail oder Smartphone.

TERMIN: nur in den Sommerferien
ORT: Bürgerhilfe Maintal e..V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 – 12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 4 Personen (Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Sep
2
Mi
FÄLLT AUS!Wandertour
Sep 2 um 9:00 – 16:00

Auf unseren Wanderungen können Sie die Natur, aber auch Menschen und ihre Lebensbedingungen sowie kulturelle Orte und Sehenswürdigkeiten entdecken. Jede Wandertour wird fachkundig organisiert und geführt. Die Strecke ist in der Regel 15 bis 20 Kilometer lang und für Teilnehmer mit normaler Kondition problemlos machbar. Meistens geht es in der Früh um 9:00 Uhr ab Maintalbad in Dörnigheim los. Entsprechend der Länge der Strecke kehren wir zwischen 15.00 und 17:00 Uhr zurück.

Wichtiger Hinweis: Zu jeder Tour gibt es eine detaillierte Ausschreibung, die wir rechtzeitig vor der Tour hier im Anschluß als pdf einstellen. Sie ist wichtig für alle Interesseren, um mehr über die jeweiligen Rahmenbedingungen und etwaige Anmeldefristen zu erfahren. Einfach auf pdf-download klicken!

ROUTE +
TREFFPUNKT: Die jeweilige Route und den Treffpunkt können Sie auch über das Büro der Bürgerhilfe erfragen
LEITUNG: Rainer Moselewski | E-Mail: rmosel[at]online.de | Michael Pohlner | E-Mail: mpohlner[at]web.de
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: ist erforderlich | bitte per E-Mail an Rainer Moselewski oder Michael Pohlner
TEILNEHMER: Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Sep
9
Mi
Einladung zum Spaziergang
Sep 9 um 14:00

Entspannt spazieren gehen ohne Stress und Hektik. Wir entdecken gemeinsam die schönen Ecken Maintals – auf immer wieder neuen Routen. Mal geht es in den Bischofsheimer Wald, dann an die Dörnigheimer Seen oder entlang des Mainufers. Manchmal haben wir auch entferntere Ziele wie beispielsweise den Wildtierpark „Die Fasanerie“ in Hanau-Klein Auheim. Für den Hin- und Rückweg bilden wir Fahrgemeinschaften. Beim Spazierengehen legen dabei ein gemächliches Tempo vor. Wir lassen uns Zeit, die Besonderheiten auf unserem Weg wahrzunehmen und machen ausreichend Pausen. Natürlich kehren wir âuch gelegentlich zusammen ein, genießen eine Tasse Kaffee, ein Eis oder eine erfrischende Schorle. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

ROUTE + TREFFPUNKT: Die jeweilige Route mit Treffpunkt wird in der Presse bekanntgegeben bzw.
bitte rechtzeitig bei Frau Petersson oder im Büro der Bürgerhilfe erfragen, Startzeit in der Regel 14:00h.
LEITUNG: Helen Petersson | T 06181 49 43 62
INFORMATION: Helen Petersson oder Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr
ANMELDUNG: erwünscht per Telefon bei Frau Petersson oder im Büro, aber nicht erforderlich
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Radfahren für Gemütliche
Sep 9 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Dafür spricht vieles. Es ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir zwischen 10 und 15 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier bekanntgegeben.

Am 12. August radeln wir zur Käsmühle nach Offenbach umgeben von Feldern, Obstbäumen, Wald und dem Flüsschen Bieber. Danach geht es über den grünen See  in Mühlheim weiter am Mann entlang zurück.

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Sep
11
Fr
Digital-Treff für Senioren
Sep 11 um 14:30 – 17:00

Fit für die digitale Welt. Die Bürgerhilfe Maintal bietet Digitaltreffen für Senioren an. Hier erfahren die Teilnehmer alles, was heutzutage für Computer, Internet & Co. wichtig ist. Die Treffen sind für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Die Themen rund um PC, Internet + Smartphone wechseln und werden auf den Bedarf der Teilnehmer abgestimmt. Auszug: PC-Grundkenntnisse – Installation, Sicherheit | Betriebssysteme | Internet – Grundlagen, Suchmaschinen, Sicherheit, Favoriten etc. | E-Mail – Anbieter, Mail-Account einrichten etc | Software-Programme – Installieren, Textverarbeitung, Office-Paket, Adobe Reader | Internet – Spezialdienste, Banking, Shopping, Wikepedia etc. | Soziale Medien

In unserem Treffen am 27. März 2020 werden wir uns intensiv mit der Dateiverwaltung des Windows-Systems mit dem Windows Explorer beschäftigen. Unterlagen hierzu finden Sie hier.

Bitte bringen Sie zum Digital-Treff Ihren Laptop mit sowie ein Stromversorgungskabel und sorgen Sie dafür, dass Ihre Programme auf dem aktuellen Stand sind (Updates).

TERMIN: jeden 2. und 4. Freitag im Monat (außer Sommer- und Weihnachtsferien)
ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Rainer Moselewski und Kollegen
ANMELDUNG: erforderlich – über das Büro der Bürgerhilfe
INFORMATION: Büro der Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 –  12:00 Uhr
TEILNEHMER: max. 12 Personen (es können Mitglieder der Bürgerhilfe teilnehmen sowie auch Gäste)
KOSTEN: keine

Sep
16
Mi
Cafè Kaffeeklatsch
Sep 16 um 15:00 – 17:00

Das Kaffeeklatsch-Team freut sich auf zahlreiche Gäste und Interessierte. Es gibt selbstgebackene Kuchen, Kaffee und Tee.Und auch für etwas Unterhaltung wird gesorgt, damit Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben.  Haben Sie Lust, hierzu etwas beizutragen? Dann bringen Sie doch Gedichte, Geschichten oder andere Ideen mit und sprechen Sie das Kaffeeklatsch-Team (Ursula Aurbek, Brigitte Gorda, Brigitte Loewen, Helga Müller, Inge Orth, Friedel Völker) an. Wir freuen uns darauf!

Wussten Sie übrigens, warum Kaffeeklatsch Kaffeeklatsch heisst? Nun Kaffee und Kuchen wurden erstmals 1660 öffentlich in Gaststätten serviert. Vorher waren diese Köstichkeiten Königen und Fürsten vorbehalten. Trotzdem war es für Frauen damals noch nicht schicklich, sich in öffentlichen Wirtshäusern zu treffen. Daher tranken sie ihren Kaffee, wenn sie am Ufer des Baches ihre Wäsche „ausklatschten“.  Später trafen sich die Damen zuhause und „klatschten“ gern über dies und das.

ORT: Bürgerhilfe Maintal e.V. | Neckarstraße 13 | 1. Stock (Treppenlift vorhanden)
LEITUNG: Ursula Aurbek | Telefon 06181-47452 | u.w.aurbek@t-online.de
ANMELDUNG: ist erbeten, aber nicht Bedingung
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: 3 Euro

 

Sep
17
Do
Boule
Sep 17 um 14:00
Boule

Bei uns treffen sich Boule-Liebhaber, Interessierte und Neugierige in den Sommermonaten zum gemeinsamen Boule-Spielen und Spaß haben. Boule – noch nie gehört? Ganz einfach: Dabei bilden sich zwei Mannschaften, die gegeneinander spielen. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglicht nah an die Zielkugel zu werfen.

Ab Mai treffen sich wieder die Boulespieler. Ab diesem Jahr mit zwei Veränderungen: Gisela Pfaff, die seit zehn Jahren die Gruppe sehr engagiert leitete, hat ihre Verantwortlichkeit aus Altersgründen an Christina Ladermann abgegeben. Außerdem wird nur noch donnerstags – in der Regel zwei- bis dreimal im Monat – ab 14 Uhr in der Hacienda Wingertstr. 128 in Dörnigheim gespielt. Hier befindet sich die Bahn im schönem Garten unter schattenspendenden Bäumen, wo man auch ohne Spiel bei sommerlicher Hitze neben dem Gartenteich verweilen kann. In den Pausen oder auch bei schlechterer Witterung gibt es hier im Cafe Pinel die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Der Eingang liegt gartenseitig zum Main. Hier findet man in der Nähe auch immer einen Parkplatz.

Wenn auch Sie mitspielen möchten, kommen Sie doch einfach zu einem der Termine vorbei. Sie werden sehen, es macht großen Spaß.

TREFFPUNKTO: Wohnheim Hacienda | Wingertstraße 128 | Dörnigheim
ZEITPUNKT: 14.00 Uhr
LEITUNG: Christina Ladermann
ANMELDUNG: nicht erforderlich
INFORMATION:Büro der Bürgerhilfe e.V. | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 bis 17:00 Uhr, DI + FR 10:00 bis 12:00 Uhr
TEILNEHMER: Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

 

Sep
22
Di
Radfahren für Gemütliche
Sep 22 um 14:00 – 17:00
Radfahren für Gemütliche

Die Welt per Rad entdecken. Dafür spricht vieles. Es ist sicherlich eine der entspanntesten, klimafreundlichsten sowie kostengünstigsten Möglichkeiten, abwechslungsreiche Landschaften und Interessantes am Rande kennenzulernen. Wussten Sie übrigens, dass Fahrradfahren nicht nur der Gesundheit zuträglich ist, sondern auch glücklich machen kann? Denn beim Fahren werden Glückshormone freigesetzt.

Also rauf auf den Sattel, ran an die Pedale. Aber bitte mit Gemütlichkeit. Unsere kleinen Radtouren sind auch für nicht ganz so sportliche Teilnehmer wunderbar radelbar. Denn bei uns geht es primär um das Erlebnis und nicht um körperliche Hochleistungen. Die Strecken, die wir fahren, sind in der Regel ca. 15 Kilometer lang. Je nach Tour sind wir zwischen 10 und 15 Radlerinnen und Radler. Zwischendurch machen wir stets eine kleine Pause und kehren ein. Geplante Rückkehr ist gegen 17:00 Uhr. Bei starkem Regen fällt der Termin aus Sicherheitsgründen aus. Die geplante Route bzw. das Ziel der individuellen Tour wird jeweils kurzfristig hier bekanntgegeben.

Am 12. August radeln wir zur Käsmühle nach Offenbach umgeben von Feldern, Obstbäumen, Wald und dem Flüsschen Bieber. Danach geht es über den grünen See  in Mühlheim weiter am Mann entlang zurück.

TERMIN: jeden 2.ten Mittwoch im Monat und jeden 4ten Dienstag (bis Oktober)
STARTZEIT: 14:00h
TREFFPUNKT: an der Fähre Dörnigheim
LEITUNG: Thomas Hemmerich  | M 0175 9009129 | thomas.hemmerich@t-online.de
ANMELDUNG: erwünscht – bitte telefonisch oder per E-Mail direkt bei Tom Hemmerich
TEILNAHME: Auf eigene Gefahr. Teilnehmen können Mitglieder der Bürgerhilfe wie auch Gäste
KOSTEN: keine

Sep
24
Do
Wald tut gut: Einladung zum Waldbaden
Sep 24 um 14:00

Die Bürgerhilfe Maintal lädt dazu ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört: zum Waldbaden – und zwar am 24. September. Waldbaden ist viel mehr als nur ein Spaziergang durch den Wald. Es ist die Kunst, sich mit allen Sinnen mit der Natur zu verbinden, den Lebensraum Wald bewusst wahrzunehmen und neue Kraft zu schöpfen. Das Eintauchen in die Waldatmosphäre hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unseren Körper, unsere Psyche und insgesamt auf unsere Gesundheit: Waldbaden baut unter anderem Stress ab, stärkt das Immunsystem, fördert die Schlafqualität und das Wohlbefinden – das ist wissenschaftlich belegt! Stressabbau und Entspannung stehen daher beim Waldbaden im Mittelpunkt. Bei unserem Rundgang wird darüber hinaus auch ein Schwerpunkt auf dem Thema Naturschutz liegen nach dem Motto „Wald nutzen und Wald schützen“.

Bei unserer Tour im Stadtwald Maintal Dörnigheim gibt es eine theoretische Einführung in das Thema sowie zahlreiche praktische Übungen. Alles natürlich unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen.

WICHTIGE DETAILS:
– Die Wegstrecke beträgt ca. 2 km. Sie sollten gut laufen können und beweglich sein.
– Die Tour findet bei jedem Wetter statt, außer bei Gewitter, Sturm und starkem Regen. Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, eventuell etwas zu Trinken. Bitte keine Haustiere.

TERMIN: 24. September, 14.00 bis 16:00h
TREFFPUNKT: Maintal-Dörnigheim, Parkplatz Sportzentrum Dicke Buche, Wilhelmsbader Straße
LEITUNG: Birgit Steinke, zertifizierte Kurs- und Seminarleiterin, BV Waldbaden e.V.
TEILNEHMER: Maximal 10 Personen
ANMELDUNG:  erforderlich bis spätestens 17. September mit Angabe von Name, E-Mail und Tel.nr.  bei Büro Bürgerhilfe | T 06181 43 86 29 | MO + DO 15:00 – 17:00 Uhr, DI – FR 10:00 – 12:00 Uhr | oder E-MAIL info@buergerhilfe-maintal.de
KOSTEN: keine, aber der Verein freut sich über eine Spende