Letzten Freitag machten Vorstand  und  Aktive der Bürgerhilfe die Aktivitäten unseres Vereins auf dem Markt in Bischofsheim bekannt. Das Wunschgroßeltern-Programm und der neue Eltern-Kind-Treff trommelten extra laut.

Endlich konnten sich die Mitarbeiter der Tafel wieder einmal persönlich treffen. Der Erfahrungsaustausch und auch das Kennenlernen neuer Gesichter war wichtig und schön. Bei gekühlten Getränken und Bratwurst genossen alle das nette Beisammensein.

Dank Tom Hemmerich und Axel Banze konnten die Mitglieder der Bürgerhilfe endlich wieder gemeinsam eine schöne Radtour unternehmen. Erst seit Ende Mai sind sie aufgrund der Corona-Bestimmungen wieder möglich. Und das Angebot wird rege genutzt!

Erstmals in der Coronazeit fand der beliebte Kaffeeklatsch wieder statt. Viele tammgäste kamen und auch neue Gesichter durften wir begrüßen. Zum Kaffee gab es selbstgebackenen Kuchen, Gedichte und Geschichten: eben ein echterKaffeeklatsch.